baderegeln

Mittwoch, 11. Januar 2006

die (erweiterten) baderegeln

jeder kennt die baderegeln, oder?
nur wer hat gewußt, dass es nach den bekannten zehn noch 90 weitere gibt?
ich habe sie - als kleines gratis-service - hier angeführt...
  1. Wenn du schwimmen gehst, musst du gesund sein!
  2. Beachte die Hinweisschilder und lies, was im Bad erlaubt und was verboten ist!
  3. Bevor du ins Wasser gehst, dusche und kühle dich ab!
  4. Wenn dir kalt ist, bleib nicht im Wasser. Du kannst einen Krampf bekommen und das ist für den Schwimmer gefährlich!
  5. Wenn du Ohrenschmerzen oder eine Ohrenverletzung hast, darfst du nicht schwimmen und tauchen!
  6. Warte nach dem Essen eine Stunde, bevor du wieder ins Wasser gehst!
  7. Schütze dich vor der Sonne mit Kappe und Sonnencreme!
  8. Lass dich nicht von anderen überreden, etwas zu tun, was du nicht gut kannst!
  9. Springe nicht in unbekannte Gewässer!
    Springe nur dort, wo es erlaubt ist!
  10. Beobachte im Erlebnisbad deine Umgebung und hole Hilfe, wenn jemand in Gefahr ist!
  11. Es ist verboten, das Wasser einzufrieren, wenn jemand vom 10-Meter-Brett springt!
  12. Es ist strengstens verboten, seine Notdurft vom 10-Meter-Brett herabzuverrichten. Dies gilt sowohl für Gaggi als auch Lulu!
  13. Es ist nicht erlaubt, vom Beckenrand aus mit Panzerfaust, Gewehr, Pistole etc. auf die Badegäste zu schiessen!
  14. Es ist untersagt, den weiblichen Badegästinnen unter Wasser die Trickots, BHs und Höschen etc. auszuziehen und damit den Abfluss zu verstopfen!
  15. Weiters ist es untersagt, von den solcherart entkleideten Damen Unterwasserfotos zu machen und diese im Internet zu veröffentlichen!
  16. Es ist auch untersagt, den Herren die Badehosen unter Wasser zu entwenden und auf einem Stoss am Beckenrand zu sammeln!
  17. Im Falle einer Unterwassergeburt ist der ORF (Wien Heute-Redaktion) zu benachrichtigen! Der Badewart wird gerne als Hebamme zur Seite schwimmen!
  18. Es ist untersagt, wenn jemand einen Sprung vom 10-Meter-Brett unternimmt, das Wasser schnell aus dem Becken auszulassen, sodaß der Springer zu Tode kommt, wenn er auf dem Beckenboden auftrifft!
  19. Autos dürfen auf dem Grunde des Sportbeckens nicht geparkt werden, verwende dafür bitte den Parkplatz oder das Kinderplanschbecken nach 22 Uhr!
  20. Politische Wahlreden, Runde Tische zur Pensionsreform, Parlamentsdebatten usw. usf. dürfen nicht im großen Becken stattfinden. Für solche Zwecke steht rund um die Uhr das Kinderplanschbecken zur Verfügung!
  21. Das Mitnehmen von Katzen ins Wasser ist nur dann erlaubt, wenn gewährleistet ist, daß diese geknebelt, gefesselt und an der Leine gehalten werden!
  22. Hunde dürfen das große Becken nur zwischen 18 und 20 Uhr betreten. Es ist ihnen der Sprung vom Beckenrand aber nicht erlaubt. Sie müssen vom 10-Meter-Brett springen!
  23. Kleintiere wie Hamster, Ratten, Hasen und Mäuse können bei der Kassa um einen geringen Betrag entlehnt und im Wasser benutzt werden. Wichtig ist, daß sie lebend und trocken wieder abgegeben werden!
  24. Im Wasser gilt die StVO!
  25. Personen mit einem Körpergewicht von über 290 kg ist es nicht erlaubt, das Sportbecken zu beschwimmen. Diese Personen dürfen ausschliesslich im Walbecken ihre Runden drehen!
  26. Wasserbewohnern wie Haien, Walen, Delphinen und Pirhanas ist lediglich zwischen 16 und 16:10 Uhr der Aufenthalt im Babyplanschpool erlaubt!
  27. Die im Babyplanschpool sich tummelnden Babys dürfen dort nicht vergessen werden! Sie werden am Abend beim Badeschluss um 0:43 der städtischen Adoptionsstelle übergeben!
  28. Das Spielen lustiger Brettspiele wie Mensch Ärgere Dich Nicht, DKT, Risiko usw. ist im Wasser nur dann erlaubt, wenn alle Badegäste mitspielen!
  29. Computergeräte sind im Wasser nur erlaubt, wenn sie unter Wasser reibungslos funktionieren!
  30. Es ist strengstens untersagt, das Becken als Mülleimer zu verwenden! Benutzen Sie bitte die vorgesehenen Eimer und Müllablageplätze in der Umgebung!
  31. Aufblasbare Drachen, Entchen, Frösche und Teddybären jeglicher Art müssen beim Bademeister angemeldet und auf Chlor geimpft werden!
  32. Im Zweifelsfalle haben ältere Personen den Vortritt (vor allem beim 10-Meter-Brett und im Babyplanschbecken)!
  33. Es wird ersucht, älteren und behinderten Schwimmgästen den Beckenboden zu überlassen!
  34. Rollstuhlfahrer dürfen das 10-, 20-, oder 30-Meter-Brett nur einzeln benutzen!
  35. Es ist unseren Rollstuhl fahrenden Badegästen nicht erlaubt, den Rollstuhl am Beckenboden aufzustellen und dann vom 70-Meter-Brett hinab und in diesen hineinzuhüpfen!
  36. Auch untersagt ist es, den Rollstuhl vom 1000-Meter-Brett runterzuwerfen und nachzuhüpfen, im Flug sich hineinzusetzen, sich anzuschnallen und die Reissleine des Fallschirmes 2 cm vor Erreichen der Wasseroberfläche zu ziehen!
  37. Es ist nicht erlaubt, die Wassertemperatur stetig herunterzudrehen, sodaß alle Badegäste irgendwann festfrieren!
  38. Das Würzen des Wassers mit Pfeffer und Salz ist verboten!
  39. Das Aufkochen des Wassers und die Hineinhängung eines Teebeutels ist auch untersagt. Auch um 17 Uhr!
  40. Die Baderegeln müssen auswendig gelernt, und müssen auf Befehl des Bademeisters vollständig hervorgebrüllt werden!
  41. Badegäste, die sich verirren (z.B. im Unterwasserlabyrinth) sind selber schuld, daß sie da hineingeschwommen sind und werden fachgerecht entsorgt!
  42. Flammenwerfer sollten vor Gebrauch aufgefüllt werden!
  43. Badegäste mit langen Haaren sollten aufpassen, daß diese sich nicht in den großen Abflusslöchern verfangen und die Bewässerung stören!
  44. Wenn Frösche im Wasser ihren Laich ablagern, ist dieser in Ruhe zu lassen!
  45. Auf gar keinem Fall darf der Badebetrieb dadurch gestört werden, daß größere Mengen Gips, Beton oder UHU ins Wasser beigemengt werden!!!
  46. Der Bademeister muß respektiert werden!
  47. Es ist verboten, den Bademeister zu fragen, ob er schwimmen kann!
  48. Es ist verboten, auf der Wasseroberfläche Notizen zu machen!
  49. Das Austrinken des Wassers ist verboten!
  50. Das Rauchen von Zigarren ist unter Wasser strengstens verboten!
  51. Speisen die unter Wasser in unseren Becken zubereitet werden, müssen dann auch vollständig aufgegessen werden!
  52. Es ist nicht erlaubt, unter den Augen des Bademeisters andere Badegäste aufzuessen!
  53. Zu überprüfen, ob Katzen schwimmtauglich sind, ist verboten. Nur, wenn diese putzigen Felltiere vom 1000 Meter-Brett hinabgeworfen werden, ist dies ausnahmsweise gestattet. Jeden Montag, Mittwoch und Freitag kann gegen einen Betrag von € 3.500.- ein Freischwimmerausweis für Katzen mittels Test (unter der Aufsicht von unserem Badepädagogen Dr. Karl Ohrschmalz) erworben werden. Katzen mit diesem Ausweis dürfen auch ohne Knebel usw. ins Babyplanschbecken!
  54. Das Abfüllen und mit nach Hause nehmen von Gieskannen, um daheim mit dem entwendeten Wasser die Blumen zu gießen ist verboten!
  55. Es ist auch untersagt, Wasserpflanzen mitzunehmen und im Becken schwimmen zu lassen!
  56. Goldfische in ihren Gläsern dürfen nur mit hermetischem Deckel ins Wasser mitgenommen werden!
  57. Karaokedarbietungen sind unter Wasser nur bei Heimatliedern (Zillertaler Schürzenjäger, Paldauer Buam, Falco und Sängerknaben) erlaubt!
  58. Es ist ausnahmslos strengstens und ausschließlich untersagt, unter den Badekleidern Unterhosen zu tragen, die mehrere Monate nicht gewechselt worden sind und dadurch die Wasserqualität erheblich senken würden!
  59. Zufällig im Wasser auftauchende Braunbären sollten nur mit frischem Lachs gefüttert werden, weil sich nämlich Bienenhonig zu schnell im Wasser auflöst!
  60. Es ist nicht erlaubt, um die Bären zu füttern, eine Bienenzucht unter Wasser anzulegen! Die Bienen könnten nämlich ertrinken! Und das wäre tragisch!
  61. Es ist untersagt, Atombomben vom 1-Meter-Brett aus in die Tiefen des Beckens zu werfen, um die „kommunistische Brut“ auszulöschen. Das selbe gilt für die „kapitalistischen Ausbeuter“. Diese Regel gilt auch in Kriegszeiten!
  62. Der Zutritt zum Bad ist für George W. Bush, Osama Bin Laden, Saddam Hussein, Wolfgang Schüssel, Hansi Hinterseer, Boris Uran, Magenta, Arabella Kiesbauer, Michael Tschuggnall, Vera Bönisch, Thomas Gottschalk und Barbara Stöckl nur zwischen 13 und 13:01 erlaubt. Diese Personen bezahlen eine Prominentenpauschale in der Höhe von € 1.000.-. Dafür ist es ihnen erlaubt, so viele Getränke an der Bar zu trinken, wie sie wollen!
  63. Es ist bei Strafe verboten, Flugzeuge in das Badehaus zu steuern. Dies gilt auch für fundamentalistische Islamisten!
  64. Selbstmordattentate sind nur in Verbindung mit einem Freischwimmerausweis, nur im Sportbecken zwischen 20 und 20:15 (weil dann beginnt das Hauptabendprogramm) erlaubt!
  65. Das Bemalen der Fließen ist nur mit wasserlöslicher Farbe erlaubt!
  66. Es ist nicht erlaubt, beim Malen von Landschaftsaquarellen das Badewasser zu verwenden!
  67. Selbst gestrickte Badehosen sind in diesem Bad nicht zugelassen!
  68. Wenn Wasserbomben auf die Badegäste geschleudert werden, dürfen diese niemals mit Tusche gefüllt sein!
  69. Selbstmitgebrachte Flugzeugträger dürfen nur im Babyplanschbecken zum Einsatz gelangen! Wir bitten um Vorsicht!
  70. Omas und Opas sind nur im Seniorenpool zugelassen. Dort können sie rund um die Uhr im Fernsehen (der am Poolrand steht) den Seniorenklub ansehen (Videoaufzeichnungen). Sonntags Heinz Conrads-Videos und Peter Alexander-Filme!
  71. Teenager, die ihre Körperteile mit dutzenden Piercings verziert haben, müssen dafür sorgen, daß nichts rostet! Wir empfehlen kleidsame Ganzkörper-Billasackerln!
  72. Es ist nicht gestattet, unter der Wasseroberfläche zu knutschen!
  73. Weiters ist es nicht erlaubt, ein Kruzifix, eine Madonna oder einen Koran bei sich zu tragen. Jegliche Religionsausübung ist untersagt!
  74. Es ist darauf zu achten, daß die Lautstärke von Gesprächen nicht das schickliche Maß übersteigt. Lachen ist strengstens untersagt!
  75. Das Spielen mit Barbiepuppen, Fashion-Pollys und Playmobil ist nur dann erlaubt, wenn diese Spielsachen schwimmtauglich sind. Die Eignung dafür prüft gerne der Bademeister!
  76. Es ist nicht gestattet, dem Bademeister ein Bein zu stellen, sodaß er, den ganzen Arm voll mit McDonalds-Essen, kopfüber ins Wasser fällt und sich am Boden des Planschbeckens den Schädel aufschlägt. Unser Bademeister hat den ganzen Tag viel zu tun und braucht auch mal eine schöne Pause. Bitte respektiere das!
  77. Auch darf der Bademeister nicht mit Farbbeuteln beworfen werden!
  78. Werft keine faulen Eier auf unseren lieben Bademeister!
  79. Es ist untersagt, dem Bademeister Juckpulver ins Hemd zu streuen!
  80. Das Übergiessen des Bademeisters mit Wasser ist untersagt. Er wäscht sich schon selber (wenn er dazu Lust hat)!
  81. Das Anlegen von Pampers ist für Erwachsene nicht notwendig!
  82. Es ist nicht erlaubt, große Mengen von Schaumbad ins Wasser zu leeren, auch wenn das eine lustige Idee ist und der Hygiene sicher nicht schaden könnte!
  83. Milliardären ist es untersagt, 1 Cent-Stücke statt dem Wasser einzufüllen und dann darin herumzuwühlen wie Dagobert Duck!
  84. Mit Schnupfen ist das Benutzen der Wasserrutsche nur dann erlaubt, wenn der Rotz nicht waagerecht aus der Nase schiesst!
  85. Es ist nicht erlaubt, oben in die Wasserrutsche zu pinkeln!
  86. Verboten ist, mit Nutella statt Badeöl beschmiert ins Wasser zu gehen!
  87. Bei einem Leck in ihrem Öltanker ist sofort der Bademeister zu verständigen!
  88. Für Gummibärlis gilt: Schwimmbad ist gefährlicher als Gottschalk!
  89. Götter jeglicher Art sollten darauf achten, daß sie nicht ertrinken!
  90. Außerirdische Lebensformen müssen vor dem Betreten des Beckens sichergehen, daß ihre Stoffwechselfunktionen überhaupt Wasser verkraften!
  91. Weiters ist es untersagt, die Gesetze der Schwerkraft zu überbrücken, sodaß das Wasser in einer gigantischen Blase zur Decke steigt und alle Badegäste unweigerlich ertrinken!
  92. Geisterwesen ist es untersagt, höllischen Schabernack mit den Rettungsringen und dem Personal am Buffet zu treiben!
  93. Frischverheirateten Paaren ist es untersagt, die Hochzeitsnacht unter Wasser zu zelebrieren!
  94. Voyeure dürfen nicht unter Wasser die Augen öffnen, es gibt hier auch gar nichts zu sehen! Merk dir das endlich!
  95. Das Pflanzen von Alleebäumen, Sträuchern und Zierblumen ist auf dem Grunde des Sportbeckens nicht erlaubt. Diese könnten nämlich das Tennisspielen behindern!
  96. Radausflüge haben nicht unter Wasser stattzufinden!
  97. Wenn ein Badegast im Wasser seinen eigenen Klon trifft, dann dürfen sich beide auf den Mund küssen (einmal). Das gemeinsame Verlassen des Beckens ist nur bei verschiedenen Ausstiegen erlaubt!
  98. Sollte ein Erdbeben den ruhigen Badebetrieb stören, ist der Bademeister befugt, es zum Verlassen der Badeanstalt aufzufordern!
  99. In den Duschen ist das Mitführen von Seife erlaubt!
  100. Verstöße gegen obige Regeln (und gegen diese) können mit dem Verweis aus der Badeanstalt bestraft werden!

- -- --- ----

icon

user status

Du bist nicht angemeldet.

suchen+finden

 

granzer & ramirer

003_regen am fenster
003 _ regen am fenster
granzer, ramirer

002_developing story
002 _ developing story
granzer, ramirer

wahltag 2008
001 _ wahltag 2008
granzer, ramirer

was es so gibt...

david ramirer
Bilderalben:

twoday.net

zuletzt passiert:

finde ich gut - was man...
finde ich gut - was man sich alles ausdenken kann....
bonanzaMARGOT - 1. Okt, 07:16
ich hab mir das ausgedacht!
ich hab mir das ausgedacht!
david ramirer - 30. Sep, 10:58
woher willst du das wissen?
woher willst du das wissen?
bonanzaMARGOT - 30. Sep, 10:11
gut, dass man im grunde...
gut, dass man im grunde überhaupt nichts weiß....
david ramirer - 29. Sep, 09:48
gut, dass man vorher...
gut, dass man vorher nicht weiß, wann etwas zu...
bonanzaMARGOT - 29. Sep, 06:35
wirklich für mich...
wirklich für mich jedenfalls, ja. auch nach sieben...
david ramirer - 27. Sep, 07:13
ist heiraten wirklich...
ist heiraten wirklich schön?
bonanzaMARGOT - 27. Sep, 05:48
vielen dank - für...
vielen dank - für geburtstagswünsche ist...
david ramirer - 22. Sep, 07:38
wieder mal zu spät......
wieder mal zu spät... alles gute! darf ich fragen,...
bonanzaMARGOT - 22. Sep, 05:55
ich danke dir - da die...
ich danke dir - da die zeit ja im ende auch alle wunden...
david ramirer - 18. Sep, 12:17
Alles Gute zum Geburtstag. Tja,...
Alles Gute zum Geburtstag. Tja, die Zeit vergeht.
steppenhund - 18. Sep, 12:15
danke dir!
danke dir!
david ramirer - 26. Apr, 06:53
mein beileid!
mein beileid!
bonanzaMARGOT - 26. Apr, 06:43
ich danke dir. ja, sie...
ich danke dir. ja, sie war eine sehr schöne,...
david ramirer - 25. Apr, 14:26
Mein Mitgefühl. Aber...
Mein Mitgefühl. Aber wenigstens ist 16 doch ein...
steppenhund - 25. Apr, 13:59
dann habe ich wohl ueber...
dann habe ich wohl ueber interpretiert. Aber ich stimme...
steppenhund - 26. Jan, 00:12
hätte der alte HvD...
hätte der alte HvD in dem aphorismus auch nur...
david ramirer - 26. Jan, 00:02
Ich bin entweder senil,...
Ich kann mit diesem Spruch von HvD überhaupt nichts...
steppenhund - 25. Jan, 23:30
nein: denn es gibt nichts...
nein: denn es gibt nichts danach.
david ramirer - 25. Jan, 18:03
Er hat 3 mal die 6 ;) Wir...
Er hat 3 mal die 6 ;) Wir wissen immerhin mehr als...
RokkerMur - 25. Jan, 17:58

...diverses...



grand theft auto V
gtaV
26h 26m 51s / 40,81%
release date: 17. september 2013 (mein 43. geburtstag!)


100% am 24.11.2011
mc la logo

100%
rdrun

100%
rdr

100% am 3.4.2011 tbogt

100% am 26.7.2009
tlad

100% am 8.6.2008 gtaIV
rockstar games


100% am 30.10.2007
100%
grand theft auto
liberty city stories


- - - - - - -



raum für notizen:
___________________________
___________________________
___________________________
___________________________
___________________________
___________________________
___________________________
___________________________
___________________________
___________________________
___________________________
___________________________
___________________________
___________________________
___________________________
___________________________

bücher...


Thomas Ruggles Pynchon
Die Enden der Parabel

musikliste

filme

?

!

history

Online seit 4341 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Okt, 07:16

Meine Kommentare

wer kümmert sich...
wer kümmert sich eigentlich heute um das brotokoll?
noemix - 17. Okt, 11:34
in wien wird offenbar...
in wien wird offenbar genug (auch märchen) gelesen......
abendGLUECK - 16. Okt, 23:13
für mich ist er...
für mich ist er ein echtes prechtmittel *lol*
abendGLUECK - 16. Okt, 17:38
es ist auch sehr erschreckend,...
es ist auch sehr erschreckend, wie viele richard david...
abendGLUECK - 16. Okt, 15:04
es ist ein echter ansporn,...
es ist ein echter ansporn, zumindest einen leser für...
abendGLUECK - 13. Okt, 07:20

credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

impressum usw.

wer mir was abseits der kommentare mitteilen will, möge das bitte unter meiner e-mail-adresse gerne tun.

für mit diesem weblog verlinkte andere seiten - und dort vielleicht auftauchende ungehörige photos, anzügliche texte oder gottes- und staatslästerliche gedanken und andere pisse & scheisse - bin ich nicht verantwortlich zu machen. bitte tragen sie ihre sorgen wo anders hin, danke.












Lieber für etwas gehasst werden, das man ist, als für etwas geliebt werden, das man nicht ist.
André Gide


weiterscrollen bringt nichts mehr. das wars :-)

baderegeln
bilder
bloggerei
bloggertreffen
Briefe
collagen
concerts
de-collagen
details
die freuden der juwelierskunst im 21. jahrhundert
die freuden der malerei im 21. jahrhundert
die freuden der mode
die freuden der werbung
die freuden der wissenschaft
die freuden des collagierens
die freuden des internets
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren